Scharfe Käsespätzle

Ich gestehe ich habe ein Sucht!!

 

Ein Tag ohne Käse ist für mich wie ein Tag ohne Kaffee!

 

Kann man machen, aber ist absolut nicht mein Ding.

 

Dieses Rezept ist absolut schnell zubereitet und ein wahrer Käse Traum.

Zutaten:

 

Mehl, Eier, Wasser, mindestens 400g geriebenen Emmentaler, Zwiebel, Habanero-Flocken, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss.

 

Zubereitung:

 

Eier in einer Schüssel verrühren, Mehl zugeben und mit Wasser zu einem zähen Teig verarbeiten. Dieser soll keine klumpen haben und sich richtig schön ziehen. 15 Minuten rasten lassen.


Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mit einem Spätzle Sieb den Teig ins kochende Wasser arbeiten. Wenn die Spätzle obenauf schwimmen sind sie fertig. Abseihen und an der Seite stehen lassen. 


Zwiebel schälen und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett glasig anschwitzen. Spätzle zugeben und mit Habanero-Flocken, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.


Die Pfanne von der Flamme nehmen und den Käse unter die Spätzle heben.

 

Viel Spaß beim nachkochen und genießen.